Menü

VOLKSWAGEN Messeauftritt

Brand Experience, Innovation, Inszenierung, Konzeption, Lehre, Medien, Zielgruppenkommunikation

VOLKSWAGEN Messeauftritt

Kategorien
VW CEBIT 02

ERLEBEN. VERSTEHEN. TEILNEHMEN.

Mit der ersten Pioneer-Sonde schickte die NASA eine Plakette ins All, die anderen Intelligenzen die Position der Erde im Weltraum übermitteln soll. Diese „Pulsar Map“ ist konzeptioneller Impuls und Dachidee für den Messeauftritt von Volkswagen IT und seinen Partnern, die als räumlich-architektonisches, kommunikatives und inhaltliches Konzept in alle Bereiche durchdekliniert wird.

Die Volkswagen Marken und Partner verorten sich in dieser „Automotive Pulsar Map“ zwischen Themen wie „fully autonomous electrified driving“, Blockchain, Virtual Designing und zahlreichen anderen Inhalten – indem ihre Vertreter Produktdemos zeigen, mit Lecture Sessions, Keynotes, Workshops auftreten, an Talkrunden teilnehmen oder die Besucher direkt in ein authentisches Entwicklerstudio und reale Projekte integrieren.
Der Messestand verändert sich dafür atmosphärisch und räumlich, zeigt thematische Verbindungen und Synergien, wechselt zwischen „Open Space“ für Workshops und Themen-Sessions, „Plenum“ für Pressekonferenz und Keynotes oder „Classroom“ für einen Schüler-Workshop und Partner-Pitches.
Vergrößert und illustriert wird das Geschehen durch eindrucksvolle Medien auf der großen LED-Wand als Rückseite des Standes.

VW CEBIT 03

Ein ganztägiges moderiertes Bühnenprogramm kommuniziert die Themen zielgruppengerecht, zeigt, wo Volkswagen und seine Marken stehen und wohin sie wollen – eine kommunikative Pulsar Map.

Der Messeauftritt ist auch Recruiting-Maßnahme, bietet Orientierung und leitet potenzielle neue Mitarbeiter weiter an flankierende Messestände, an denen in intimerer Atmosphäre weiterführende Gespräche stattfinden.

Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!